Seiten

Samstag, 8. September 2012

So schön Tod-Lesung am 07.09.2012 in Werne

Eine Woche, bevor die Lesung startete, wurde in der Zeitung dafür Werbung gemacht. In unserem Natursolebad in Werne sollte eine Lesung statt finden. Zwei Autoren wollten aus dem neuen Buch "So schön Tod" vorlesen, welches Sandra Lüpkes und Christiane Franke heraus gegeben haben. Inhalt sind 17 Kurzgeschichten zum Thema "Die besten Wellness-Morde".

Es war die Deutschland-Premiere, die ich gestern besuchen durfte und ich bereue es keine Minute, direkt nach der Arbeit dort hin gefahren zu sein.

Wer hat also gelesen?

Sandra Lüpkes hat gelesen und ihr Mann Jürgen Kehrer. Letzter ist bei den meisten bekannt, als der "Vater" von dem Georg Wilsberg, der in Münster ermittelt. Die Sendung Wilsberg läuft auf ZDF.

Ich muss zugeben, so peinlich das vielleicht auch ist, aber ich hatte noch nie etwas von dem Autor gehört, oder der Autorin, noch von der Serie rund um Wilsberg. Peinlich, aber leider wahr.

Ich war auf jeden Fall vor Ort und hab die Lesung genossen. Ich habe soviel gelacht, weil Jürgen Kehrer und seine Frau so toll die Geschichten vorgelesen haben, das war echt manchmal urkomisch.
Untermalt wurde die Lesung von der Gruppe "Bonsai Pop".
Ich fand den Namen echt cool und habe mal nachgefragt bei den beiden, woher der Name stammt, bzw. wie sie darauf gekommen sind.
Nun, sie singen Lieder, die eigentlich mit viel Orchester aufgenommen wurden, etc. und sie das ganze halt nur mit einer Gitarre performen. Ich muss sagen, die beiden haben das richtig gut gemacht und bei 3-4 Liedern hat auch Sandra Lüpkes mitgesungen. Echt genial.

Naja, und klar ist, das ich nicht mit leeren Händen heim gekommen bin.



Beides Bücher, in denen Kurzgeschichten enthalten sind.

Aber schaut mal hier:



Hier hat Sandra Lüpkes in schwarz unterschrieben und Jürgen Kehrer daneben. *freu*

Und Wilsbergs Welt habe ich mir natürlich auch nochmal nur von Jürgen Kehrer signieren lassen.


Ich sage an dieser Stelle nochmal vielen Dank an die beiden für den tollen Abend. Natürlich auch an das Natursolebad in Werne, die diese Lesung ermöglicht haben.

Und an diesen beiden Bildern möchte ich euch auch teilhaben lassen:


Der Tatort





Und nun hier noch zwei Bilder der beiden Autoren:



Rechts ist Sandra Lüpkes und links der Mann mit dem Handtuch hat uns durch den Abend geführt.


Und hier liest gerade Jürgen Kehrer aus dem Buch "So schön Tot" seine eigene Geschichte vor.


Übrigens, wenn man diese Kurzgeschichten durch hat, gibt jeder Autor, der eine Geschichte beigesteuert hat, noch seinen ultimativen Wellnesstipp bekannt. 
Es lohnt sich auf jeden Fall, sich dieses Buch zu kaufen :)

Solltet ihr mal die Chance haben, die beiden live zu erleben, nehmt diese Chance wahr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen